Zahl der Woche


200.000

Dynamische Entwicklung

In diesem Jahr wird die Marke von 200.000 Elektrofahrzeugen in Deutschland durchbrochen. Das sagt die Managementberatung Horváth & Partners in einer Untersuchung voraus. Die Experten haben eine neue dynamische Entwicklung ausgemacht. Bereits im vergangen Jahr hat der Bestand um 80 Prozent zugelegt. Zum Vergleich: In China fahren bereits 1,2 Millionen E-Mobile.

Unternehmens-Portraits

Foto: Jigal Fichtner Anzeige

Durchblick made in Nagold

Haug + Schöttle ist eine feste Größe in Sachen Kunststofffenster – nicht nur im Südwesten. Die individuell gefertigten Rahmen und Flügel werden per Container sogar nach Übersee transportiert. Das Geheimnis hinter dem Erfolg? Für Geschäftsführer Reiner Fischer ist ein Faktor ausschlaggebend


Foto: Jigal Fichtner

Dossiers

Foto: oh

Menschen_Juli 2018

Führungswechsel, Nachfolgen, Rochaden – hier gibt es die wichtigsten Personalien aus dem Südwesten


Foto: Jigal Fichtner für econo

Econo_Interview

Unsere Redakteure fragen nach. Und unsere Gesprächspartner bleiben keine Antwort schuldig. Hier bekommen Sie Informationen im Wortlaut – aus erster Hand.


Meinungen

Events

On Tour


Foto: alexemanuel/iStock/Thinkstock

Menschen

Foto: Jigal Fichtner für econo

Brauer in Bierlaune

Der Mann zwischen den Sudkesseln heißt Eberhard Haizmann und er ist als Brauereichef Trendsetter. Zugegeben: Das traut man der Hochdorfer Kronenbrauerei irgendwie nicht zu, stimmt aber


Foto: Jigal Fichtner für econo
Foto: PR

Die sportlichen Sitzenbleiber

Econo Klassiker: Helmut und Joachim Link sind Geschäftsführer des Büromöbelherstellers Interstuhl. Ihre Gene wurden den Brüdern zum Verhängnis. Sie sind damit zufrieden


Foto: PR
Foto: Martin Maier

Andersartig

Das Unternehmerpaar Gabriela und Hermann Maier hat ein Museum gebaut. Damit haben sie sich gegen alle Konventionen und Kritiken hinweggesetzt.


Foto: Martin Maier

Zitat


"Es ist wie beim Skifahren: Wer einmal im Tiefschnee unterwegs war, der will nie mehr auf die Piste zurück"

von
Raphael Gielgen
Der Trendexperte von Vitra zieht einen ungewöhnlichen Vergleich zwischen herkömmlichen und modernen Arbeitsplätzen.

Foto: Thomas Northcut/iStock/Thinkstock