Dossier

Der Trendscout und die Zukunft


1 Wie nimmt man die Menschen mit?

Vitra-Trendscout Raphael Gielgen und econo-Chefredakteur Dirk Werner sprechen über Technikverweigerer und Digitalisierungsbegeisterung

Foto: Jigal Fichtner für econo

Im fünften Teil des Gesprächs zwischen Vitra-Trendscout Raphael Gielgen und Econo-Chefredakteur Dirk Werner steht der Mensch: Wie begeistert man für die digitale Zukunft und was macht man mit Technikverweigerern? Und wohin entwickelt sich die Gesellschaft generell?

Hören Sie sich gleich hier die fünfte Folge des Podcasts an...

Übrigens: Gielgen und Werner planen noch ein abschließendes Gespräch, in dem Fragen der Hörer beantwortet werden sollen. Einfach eine E-Mail an kontakt@econo.de schreiben. Wir sind gespannt!



2 Wie arbeiten wir denn künftig – wenn wir überhaupt noch arbeiten?

Vitra-Trendscout Raphael Gielgen und Econo-Chefredakteur Dirk Werner gehen der Frage nach, wie moderne Technologien die Arbeitswelt verändern, wie "man" sich darauf vorbereitet und ob es ein Grundeinkommen braucht

Foto: Jigal Fichtner für econo

In Folge 4 des Podcasts sprechen Gielgen und Werner vor allem über die Veränderungen in der Arbeitswelt durch die Digitalisierung, die wohl vor allem den klassischen Mittelbau der Gesellschaft treffen wird. Natürlich wird dabei auch die Frage nach einem Grundeinkommen berührt… Die Podcasts sind unter anderem über Soundcloud, Deezer und Spotify abrufbar und lassen sich abonnieren.

Oder Sie hören sich gleich hier die zweite Folge an...

Übrigens: Gielgen und Werner planen zeitnah noch eine sechste Gesprächsrunde - mit Fragen aus dem Hörerkreis. Wem also eine zu Trends, Technologien oder modernen Arbeitswelten unter den Nägeln brennt, der schreibt sie einfach an kontakt@econo.de. Wir sind gespannt!




3 Ein anstrengender wie anregender Traumjob

In Folge 1 der Podcast-Reihe spricht Raphael Gielgen über seinen Werdegang, wie er Trends auf- und nachspürt und warum er dafür tausende Menschen benötigt

Foto: Jigal Fichtner für econo

In fünf Gesprächen mit je rund fünf Minuten Länge haben sich Gielgen und Werner über die unterschiedlichsten Themen, Schlagworte und Lösungsansätze unterhalten. Die Podcasts sind unter anderem über Soundcloud, Deezer und Spotify abrufbar und lassen sich abonnieren. Oder Sie hören sich gleich hier die erste Folge an…

Übrigens: Gielgen und Werner planen zeitnah noch eine sechste Gesprächsrunde – mit Fragen aus dem Hörerkreis. Wem also eine zu Trends, Technologien oder modernen Arbeitswelten unter den Nägeln brennt, der schreibt sie einfach an kontakt@econo.de. Wir sind gespannt!

 

4 Wo stehen wir eigentlich technologisch und gesellschaftlich?

Folge 3: Vitra-Trendscout Raphael Gielgen und econo-Chefredakteur Dirk Werner gehen der Frage nach, ob Deutschland tatsächlich zehn Jahre hinterherhinkt

Foto: Jigal Fichtner für econo

In Folge 3 der Podcast-Reihe sprechen Gielgen und Werner darüber, wo Deutschland technologisch und gesellschaftlich tatsächlich steht und wie es weitergehen muss. Die Podcasts sind unter anderem über Soundcloud, Deezer und Spotify abrufbar und lassen sich abonnieren.

Oder Sie hören sich gleich hier die zweite Folge an...

Übrigens: Gielgen und Werner planen zeitnah noch eine sechste Gesprächsrunde - mit Fragen aus dem Hörerkreis. Wem also eine zu Trends, Technologien oder modernen Arbeitswelten unter den Nägeln brennt, der schreibt sie einfach an kontakt@econo.de. Wir sind gespannt!

5 Irgendwie ändert sich doch schon immer irgendwas

Folge 2: Raphael Gielgen und Econo-Chefredakteur Dirk Werner sprechen über das Gute an Veränderungen und die Herausforderungen durch die neue Geschwindigkeit

Foto: Jigal Fichtner für Econo

In Folge 2 der Podcast-Reihe spüren Gielgen und Werner der Frage nach, ob sich nicht schon immer was verändert hat – schließlich leben wir nicht mehr in Höhlen – was aber das aktuell rasante Veränderungstempo mit den Menschen macht. Die Podcasts sind unter anderem über Soundcloud, Deezer und Spotify abrufbar und lassen sich abonnieren.

Oder Sie hören sich gleich hier die zweite Folge an...

Übrigens: Gielgen und Werner planen zeitnah noch eine sechste Gesprächsrunde - mit Fragen aus dem Hörerkreis. Wem also eine zu Trends, Technologien oder modernen Arbeitswelten unter den Nägeln brennt, der schreibt sie einfach an kontakt@econo.de. Wir sind gespannt!



Teilen auf

Weitere Dossiers

Foto: Feyka & Herr

Etats & Pitches_2019

Hier lesen Sie, was die Kreativwirtschaft im Südwesten bewegt: neue Kunden, Aufträge und Auszeichnungen aus der Welt der Werbung und Kommunikation. Schicken Sie Ihre Erfolgsmeldung an uns.


Foto: oh

Menschen_März2019

Hier gibt es die neuesten Personalien aus der Wirtschaft im Südwesten