Events

Wasserstofftechnologie – Chancen für die Unternehmen


Wo?

Stahlbau-Werkhalle, VS-Schwenningen

Wann?

03.08.2020, ab 17.15 Uhr

Preis pro Person

––

Seit der Gründung des Netzwerks "H2 Regio SBH+ e.V. (i.Gr.)" wurden richtungsweisende Entscheidungen zur Nutzung von Wasserstoff als Energieträger getroffen: Bund und EU haben Wasserstoffstrategien beschlossen und auch im Land wird an einem Fahrplan, einer sogenannten Roadmap, für den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft gearbeitet.

Vorstand und Geschäftsstelle des H2 Regio SBH+ e.V. (i.Gr.) haben die Zeit seit der Gründungsversammlung im Februar zur Vernetzung mit unterschiedlichsten Akteuren genutzt, die Entwicklungen verfolgt und erste Projekte initiiert. Dazu gehört auch die Mitarbeit an der "Wasserstoff-Roadmap für Baden-Württemberg" mit der die Anforderungen und Interessen der Mitglieder und Akteure der Region in den Fahrplan des Landes einbringt. Gemeinsam mit dem zuständigen Projektleiter im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, Thomas Gschwind, wollen die Akteure das "Projekt Wasserstoff-Roadmap für Baden-Württemberg" vorstellen und laden zur Veranstaltung "Wasserstofftechnologie - Chancen für die Unternehmen" am 3. August 2020 um 17.15 Uhr in die Lichtensteinstraße 6 in 78056 Villingen-Schwenningen.

Die Veranstaltung führt das Netzwerk in Zusammenarbeit mit der Haller Gruppe Villingen-Schwenningen und unserem Kooperationspartner Industrie- und Handelskammer Schwarzwald-Baar-Heuberg durch. Econo ist Medienpartner der Veranstaltung.

Hier finden Sie weitere Informationen über den Verein.

Transparenz: econo-Chefredakteur Dirk Werner ist Schriftführer in dem Netzwerk "H2 Regio SBH+ e.V. (i.Gr.)"

Programm

Begrüßung: Dr. Hans-Walter Haller, Geschäftsführer Haller Unternehmensgruppe

Positionierung von Unternehmen im Wasserstoff-Ökosystem: Prof. Dr. rer. nat. Frank Allmendinger, 1. Vorsitzender H2 Regio SBH+ e.V (i.Gr.)

Die Wasserstoff-Roadmap Baden-Württemberg: Thomas Gschwind, Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

Konkretisierung der Wasserstoff-Roadmap: Christian Klaiber für die Region SBH Geschäftsstelle H2 Regio SBH+ e.V (i.Gr.) im Gespräch mit

- Thomas Albiez, Hauptgeschäftsführer IHK SBH Schwarzwald-Baar-Heuberg
- Jürgen Roth, Oberbürgermeister der Stadt Villingen-Schwenningen
- Henriette Stanley, Geschäftsführerin der Regionalen Wirtschaftsförderung SBH
- Dr. Rolf Leiber, Geschäftsführer Leiber Group
- N.N., Vertreter Energiewirtschaft (angefragt)

Ansprechpartner

Die Veranstaltung ist ausgebucht, eine Anmeldung bzw. spontane Teilnahme aufgrund der Corona-Auflagen leider nicht möglich.

Eine Berichterstattung lesen Sie in Kürze auf econo.de bzw. erhalten Sie per econo-Newsletter.

Wenn Sie weitergehende Informationen über die Aktivitäten erhalten möchten, schreiben Sie bitte einfach eine kurz E-Mail an econo-Chefredakteur Dirk Werner.


Teilen auf