Events

Robotische Assistenzsysteme für das Gesundheitswesen


Wo?

Online

Wann?

28.04.2021, ab 14.00 Uhr

Preis pro Person

––

Neue Technologien sind aus der modernen Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. In der Industrie geho?ren Roboter, intelligente Systeme und komplexe Automatisierungskonzepte zum Arbeitsalltag. In der professionellen Pflege sind diese neuen Technologien bisher hingegen wenig verbreitet, obgleich sie als vielversprechende Ansatzpunkte zum Umgang mit den demografischen Herausforderungen gesehen werden. Ist dies lediglich eine Frage der Zeit? Werden Service- und Assistenzroboter, Exoskelette für das Pflegepersonal, Sensoren zur Verhaltensanalyse oder Transpondersysteme in Kliniken, stationären Pflegeeinrichtungen und ambulanten Diensten bald häufiger zu finden sein?

Um die Potenziale dieser neuen technischen Lösungen im Spannungsfeld zwischen Anwenderbedarf, technischer Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit zu diskutieren, veranstaltet das Innovationsnetzwerk SBH, zusammen mit dem Fraunhofer IPA ein Seminar über robotische Assistenzsysteme für das Gesundheitswesen.

Programm

14:00 Uhr: Prof. Dr. Christoph Reich, Innovationsnetzwerk SBH e.V. / HFU
Begrüßung und Einführung

14:10 Uhr:  Dr. Birgit Graf, Fraunhofer IPA
Mögliche Einsatzfelder der Robotik im Gesundheitswesen, Produkte und aktuelle Forschungsschwerpunkte

14:40 Uhr: Ulrich Schulze-Althoff, Medisana GmbH
Unterstützung im Alltag durch den medisana Home Care Robot

15:00 Uhr: Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Michael Czaplik, Universitätsklinikum Aachen
Erfahrungen mit dem Einsatz des medisana Home Care Robots

15:15 Uhr: Virtuelle Kaffeepause

15:30 Uhr: Marcus Frei, NEXT. robotics GmbH & Co. KG Care 5.0
Mobile Robotersysteme im klinischen Umfeld. Eine Betrachtung möglicher Pilotprojekte

16:00 Uhr: Dr. Peter Heiligensetzer, GBS German Bionic Systems GmbH
Stand der Forschung: Robotische Exoskelette für die Pflege

16:20 Uhr: Karolin Hertfelder, AOK
Zukunftsorientierte Finanzierungsperspektiven innovativer Techniken aus Sicht der Pflegekasse

16:50 Uhr: Prof. Dr. Christoph Reich, Innovationsnetzwerk SBH e.V. / HFU
Zusammenfassung und Verabschiedung

17:00 Uhr: Voraussichtliches Ende der Veranstaltung


Teilen auf