Events

1. Karlsruher Eventrecht-Tage – von Juristen für Nichtjuristen!


Wo?

Hybrid

Wann?

16.03.2021, ab 09.00 Uhr

Preis pro Person

ab 160,00 Euro

Der hochkarätige Kongress für alle Rechtsfragen im Veranstaltungsbereich findet am 16. und 17.03.2021 hybrid statt.

Die Teilnehmer verbringen zwei inspirierende und effektive Tage: Richter, Rechts- und Staatsanwälte beleuchten wichtige veranstaltungsrechtliche Themen, bieten praxisnahe Lösungsansätze, und stehen exklusiv für Fragen zur Verfügung.

// LIVE UND DIGITAL

DER Kongress für alle Verantwortlichen im Veranstaltungsbereich, aber auch Rechtsanwälte, Justiziare und Interessierte.

Aus bekannten Umständen wird leider erst kurz vorher feststehen, ob und wie viele Teilnehmer live vor Ort dabei sein dürfen. Die Teilnehmer, die in der zeitlichen Reihenfolge zuerst ihre Tickets gekauft haben, haben das Vorrecht bei der Frage, ob Sie ggf. live dabei sein wollen.

Programm

// 1. Tag: Dienstag, 16. März 2021


09:15 Uhr: Die wichtigsten Begriffe: Veranstalter, Betreiber, Veranstaltungsleiter...

10:00 Uhr: Nutzung öffentlicher Einrichtungen bei gefahrgeneigten Veranstaltungen

11:00 Uhr: Strafrechtliche Verantwortung insbesondere bei Aufgaben- und Materialteilung

12:00 - 13:00 Uhr: Mittagspause

13:00 Uhr: Kurzfristig Beschäftigte auf der Veranstaltung

14:00 Uhr: Besonderheiten in einem Mietvertrag

14:30 - 15:00 Uhr: Kaffeepause

15:00 Uhr: Umgang mit fremden Daten: Was ist wann erlaubt?

16:00 Uhr: Abschließende Fragerunde


// 2. Tag: Mittwoch, 17. März 2021


09:15 Uhr: Die Werbung rund um die Veranstaltung

10:00 Uhr: Notwendige Strukturen im Veranstaltungsbetrieb

11:00 Uhr: tba

12:00 - 13:00 Uhr: Mittagspause

13:00 Uhr: Arbeitszeit und Veranstaltung

13:30 Uhr: Vertragliche Absicherung: Geheimnisschutz, Lizenzen, Höhere Gewalt usw

14:30 - 15:00 Uhr: Kaffeepause

15:00 Uhr: Scheinselbständigkeit

ca. 16:15 Uhr:
Abschließende Fragerunde


Teilen auf