25.02.2016 14:25 Uhr

Vorstandschef Lahrs verlässt Hugo Boss

Der Modekonzern Hugo Boss braucht einen neuen Chef. Wie das Unternehmen mitteilte, wird der bisherige Vorstandsvorsitzende Claus-Dietrich Lahrs das Unternehmen in Kürze verlassen. Was nun?

Muss er oder will er gehen? Davon gibt es unterschiedliche Versionen. Foto: oh

Muss er oder will er gehen? Davon gibt es unterschiedliche Versionen. Foto: oh

Metzingen. Bereits zum Monatsende wird Lahrs' Vertrag aufgelöst. Der Vorstandschef gehe auf eigenen Wunsch, heißt es in einer knappen Mitteilung des Unternehmens.

Wer sein Nachfolger wird, ist noch nicht geklärt. Vorerst rück der bisherige Senior Vice President Bernd Hake in den Vorstand. Daneben gehören noch Mark Langer und Christoph Auhagen dem Vorstand an.

Die FAZ spekuliert, dass die schlechten Zahlen der Grund für den Abschied des Chefs sind. Hugo Boss hatte unmittelbar vorher eine Gewinnwarnung abgegeben. Der Kurs der Aktie war daraufhin um 30 Prozent eingebrochen.







◄◄ zurück