01.03.2016 16:04 Uhr

Unmüssig kauft Stuttgarter Immobilie

Der Freiburger Projektentwickler Hans-Peter Unmüssig hat ein neues Projekt in Stuttgart aufgetan. Er hat von der Schweizer Bank UBS ein Gebäude in der Löffelstraße übernommen.

Stuttgart/Freiburg. Wie der Immobiliendienst Thomas Daily berichtet, habe Unmüssig das 20.000 Quadratmeter große Gebäude in der Löffelstraße 40 von der UBS gekauft.

Demnach habe Unmüssig für die Immobilie etwas mehr gezahlt als den aktuellen Verkehrswert von 13,5 Millionen Euro. Welche Pläne Unmüssig für das Gebäude hat, ist noch nicht bekannt.

pop
◄◄ zurück