02.11.2015 10:28 Uhr

Trumpf baut neues Zentrallager

Der Ditzinger Laserspezialist baut am Stammsitz Ditzingen ein neues Logistikzentrum. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen. In zwei Jahren solle es fertig sein. Es kostet 35 Millionen Euro.

So soll das neue Logistikzentrum von Trumpf in Ditzingen aussehen. Foto: oh

So soll das neue Logistikzentrum von Trumpf in Ditzingen aussehen. Foto: oh

Ditzingen. Vor kurzem war Baustart für das 35 Millionen Euro teure und 13.000 Quadratmeter große neue Zentrallager von Trumpf in Ditzingen. Es wird nach den Plänen des Berliner Architekturbüros Barkow Leibinger gebaut. Anfang 2017 soll es in Betrieb gehen.

Das bisherige Logistikzentrum, in dem 100 Menschen arbeiten, soll dann als Schulungszentrum genutzt werden. Pro Tag werden bislang etwa 1000 Versände getätigt. Die Zahl der Mitarbeiter solle in etwa konstant bleiben, heißt es in einer Mittelung von Trumpf.

pop
◄◄ zurück