11.03.2016 12:13 Uhr

Testo-Tochter baut erneut

Testo Industrial Service beginnt die nächste Bauphase in Kirchzarten. In zwölf Jahren ist dies bereits das fünfte Mal, dass die Firma die Bagger anrollen lässt.

Testo-Zentrale in Lenzkirch. Foto: Archiv

Kirchzarten. Nun entsteht ein weiterer Büroturm mit 1200 Quadratmetern Fläche und Raum für etwa 60 neue Mitarbeiter. Aktuell beschäftigt TIS in Kirchzarten etwa 300 Menschen.

Der Neubau soll Anfang 2017 in Betrieb gehen. Geplant hat ihn erneut der Architekt Jörg Meyer, der bereits bei der vorigen Erweiterung Planungspartner von TIS war. Die Baukosten schätzt das Unternehmen auf 2,9 Millionen Euro.

pop
◄◄ zurück