22.03.2016 10:58 Uhr

Steeb schüttet mehr aus

Das schwäbische IT-Unternehmen All for one Steeb schüttet in diesem Jahr deutlich mehr Geld an seine Aktionäre aus. Das hat die Hauptversammlung nun beschlossen.

Filderstadt. Insgesamt fließen fünf Millionen Euro an die Anleger. Im Vorjahr waren es noch 3,5 Millionen Euro. Damals wurde je Aktie eine Dividende von 70 Cent gezahlt, nun gibt es einen Euro.

Nur jede fünfte der rund fünf Millionen Aktien befindet sich im Streubesitz. Größte Eigner sind mit je gut 25 Prozent die beiden österreichischen Beteiligungsgesellschaften Pierer und Unternehmens Invest AG.

pop
◄◄ zurück