28.02.2016 23:30 Uhr

Spatenstich bei Bäckerei Ritter

Die Dorfbäckerei Ritter in Vörstetten baut eine neue Produktion. Der Generalbauunternehmer kommt aus Südbaden.

Spatenstich. Foto: PR

Vörstetten. Der Neubau umfasse eine Bäckerei mit Lager, Büros und einem Verkaufsraum mit Café und soll bereits Ende 2016 fertiggestellt werden, teilte der Kenzinger Generalbauunternehmer Freyler mit, der das Projekt realisiert.

Mit dem neuen Standort im Gewerbegebiet Langacker will die Bäckerei ihre Kapazität erhöhen. Neben einer 1250 Quadratmeter großen Produktionshalle baut Ritter auch einen neuen Verkaufsbereich mit Café.

Der Familienbetrieb Ritter besteht seit 1887, gegründet von Joseph Ritter als Bäckerei mit Kolonialwaren und wird mittlerweile in der vierten Generation unter Mario Ritter geführt. Sohn Norman soll bald die Nachfolge antreten.

red
◄◄ zurück