16.10.2015 10:30 Uhr

Roto Frank kauft ein

Der Fenster- und Beschlaghersteller Roto Frank übernimmt einen Berliner Hersteller von Dichtungsteilen für Fenster und Türen. Vor dem Deal steht jedoch noch eine Hürde.

Leinfelden-Echterdingen. Roto Frank übernimmt die Deventer-Gruppe, die neben dem Berliner Stammsitz weitere Niederlassungen in den Niederlanden, Polen und Russland hat. Die Übernahme wird jetzt vom Kartellamt geprüft.

Roto Frank beschäftigt weltweit 4500 Mitarbeitern und hat zuletzt einen Umsatz von 641 Millionen Euro erwirtschaftet.

pop
◄◄ zurück