01.03.2016 16:11 Uhr

RIB steigert sich deutlich

RIB Software aus Stuttgart sieht sich selbst als weltweit führender Anbieter von Software für die Bauwirtschaft. 2015 bringt das Unternehmen erfolgreiches Jahr zu Ende.

Stuttgart. Im zurückliegenden Jahr hat RIB seinen Umsatz um gut 17 Prozent von 70,0 auf 82,1 Millionen Euro gesteigert. Damit trifft das Unternehmen genau die Mitte seiner Umsatzprognose, die ein Volumen von 78 bis 86 Millionen Euro vorausgesagt hatte.

Das Ebitda liegt 25,0 Millionen Euro allerdings deutlich unter dem Vorjahresergebnis von mehr als 35 Millionen. Auch diese Entwicklung hatte das Unternehmen vorausgesagt. Grund seien vor allem ein durch Sondereffekte gestiegener Gewinn im Vorjahr und höhere Personalkosten.

RIB beschäftigt an 30 Standorten mehr als 700 Mitarbeiter, die mehr als 100.000 Kunden betreuen.



◄◄ zurück