24.08.2015 09:10 Uhr

Refflinghaus verlässt Streck

Der Logistiker Streck Transport verliert eine Führungskraft. Der bisherige Prokurist Maik Refflinghaus wechselt zu einem Schweizer Unternehmen.

Freiburg. Refflinghaus war zuletzt als Verkaufsleiter bei Streck Transport in Freiburg beschäftigt. Nun wechselt er zu dem Schweizer Logistiker Militzer & Münch, für den er von Hof aus die Verkaufsleitung des deutschen Marktes übernimmt.

Refflinghaus verantwortet so die Verkaufsaktivitäten in den Segmente Road, Projects und Warehousing in Deutschland. Er berichtet an Boris Brunner, den Geschäftsführer der deutschen Gesellschaft des Schweizer Unternehmens.

pop
◄◄ zurück