13.01.2016 10:08 Uhr

Neuer Werkleiter bei Audi

Das Audi-Werk in Neckarsulm hat einen neuen Chef. Helmut Stettner hat zum Jahreswechsel die Leitung des Standortes übernommen. Er war zuletzt in China tätig.

Helmut Stettner. Foto: oh

Helmut Stettner. Foto: oh

Neckarsulm. Der 55-jährige Schwabe war die vergangenen fünf Jahre Leiter eines VW-Werks in China. Nun kehrt er in die Heimat zurück. Bereits von 1999 bis 2011 war er in Neckarsulm tätig.

„Helmut Stettner ist ein erfahrener Manager, der mit seinem großen Wissensschatz in der Klein- und Großserien-Produktion sowie im Werkzeugbau ideal zum Audi-Werk in Neckarsulm passt“, sagt Audi-Produktionsvorstand Hubert Waltl.

Stettner absolvierte nach seiner Lehre als Schlosser ein Studium im Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen. Nach mehreren beruflichen Stationen wechselte er 1999 zu Audi.



pop
◄◄ zurück