20.11.2015 10:23 Uhr

Neuer Chef bei Sulzer

Der Pumpenhersteller Sulzer bekommt einen neuen Che. Der Verwaltungsrat des Schweizer Unternehmens hat den Franzosen Greg Poux-Guillaume zum neuen CEO gekürt.

Bruchsal. Sulzer beschäftigt weltweit etwa 15.000 Mitarbeiter und erlöste zuletzt einen Umsatz von 3,2 Milliarden Franken. In Deutschland hat das Unternehmen ein großes Werk in Nordbaden. Sulzer zählt zu den größten Arbeitgebern von Bruchsal bei Karlsruhe.

Poux-Guillaum war zuletzt CEO der Alstom-Sparte Grid, die mit 20.000 Mitarbeitern etwa vier Milliarden Euro umsetzt. Zuvor war unter anderem bei CVC Capital Partners, McKinsey und Hydro Power.

◄◄ zurück