02.11.2015 10:23 Uhr

Meyer-Hammerström rückt an die Spitze

Das Energienetzwerk Trianel bekommt einen neuen Vize. Der bisherige stellvertretende Vorsitzende, Matthias Berz von den Stadtwerken Ulm, wird seinen Posten an einen Norddeutschen abgeben.

Ulm. Dem Trianel-Netzerk gehören 56 städtische Energiegesellschaften an. Der Verbund wurde vor 16 Jahren gegründet, mit dem Ziel, die Interessen von Stadtwerken und kommunalen Versorgern zu bündeln.

Neuer stellvertretender Vorsitzer wird nun Christian Meyer-Hammerström, Geschäftsführer der Osterholzer Stadtwerke aus Niedersachsen.

Er folgt in dieser Funktion auf den Ulmer Berz. Dieser hatte den Posten fünf Jahre lang inne.


pop
◄◄ zurück