18.02.2016 16:14 Uhr

Kunzmann ist verkauft

Der nordbadische Maschinenbauer Kunzmann hat einen neuen Eigentümer. Die bayerische Unternehmerfamilie Eisler kauft den Hersteller von Werkzeugmaschinen.

Fräsmaschine von Kunzmann. Foto: oh

Fräsmaschine von Kunzmann. Foto: oh

Remchingen. Den Unternehmern gehört die FKE-Gruppe und der Werkzeugmaschinenbauer Weiler. Insgesamt beschäftigt die Gruppe 550 Mitarbeiter in Nordbayern sowie einem Werk in Tschechien.

Bei Kunzmann im nordbadischen Remchingen sind aktuell 110 Mitarbeiter beschäftigt. Alle Arbeitsplätze sollen erhalten bleiben, heißt es in einer Mitteilung. Auch die Marke Kunzmann soll erhalten bleiben.

pop
◄◄ zurück