26.01.2016 09:44 Uhr

Keck: Neuer Name, neue Generation

Messebau Keck – dieser Name deckte das Spektrum des Markenspezialisten aus Weil der Stadt nicht mehr ab. So gibt es nun einen neuen Namen – und noch etwas ändert sich.

Weil der Stadt. Zum Jahreswechsel ist aus Messebau Keck die Keck GmbH geworden. Der Spezialist rund um Corporate Design und Architecture beschäftigt mittlerweile 150 Mitarbeiter und ist längst nicht mehr rein auf das Bauen von Messestände spezialisiert.

Heute befasst sich das Unternehmen aus der Nähe von Stuttgart mit allem, was Marken in Szene setzt. Design und Licht, Strategie, Beratung, Konstruktion und Montage.

Mit dem Namenswechsel verabschiedet sich auch Gesellschafter Heinz Futterer aus dem operativen Geschäft. Firmengründer Hans-Jörg Keck und Markus Futterer bleiben weiter in der Führung. Sie sind ebenfalls beide Gesellschafter.



pop
◄◄ zurück