01.02.2016 09:11 Uhr

Industriebetriebe verzeichnen deutliches Wachstum

Für die Industriebetriebe im Südwesten war 2015 ein gutes Jahr. Das ergab eine Umfrage des Wirtschaftsverbands industrieller Unternehmen Baden (WVIB).

WVIB-Hauptgeschäftsführer Münzer, Präsident Endress (v.l.). Foto: Archiv

Freiburg. Die Mitgliedsunternehmen meldeten ein Umsatzplus von 5,1 Prozent und erreichten damit exakt den Wert des Vorjahres, teilte der Verband mit. „Trotz der zahlreichen globalen Risiken und Hindernisse auf den Absatzmärkten der WVIB-Mitglieder ist die wirtschaftliche Lage stabil und weiterhin gut bis sehr gut“, sagte Verbands-Chef Christoph Münzer.

Dem WVIB gehören rund 1000 Industrie-Unternehmen an, 423 davon beteiligten sich an der Umfrage.  Zum Jahresende 2015 berichteten zwei von drei Firmen von gestiegenen Umsätzen. Den geringsten Zuwachs mit 2,3 Prozent verbuchten Betriebe aus der Metallverarbeitung. Deutlich über dem Durchschnitt lagen die Firmen aus dem Maschinenbau mit 8,2 Prozent.

Im ersten Halbjahr 2016 rechnet knapp die Hälfte der Betriebe mit weiter steigenden Umsätzen. 43 Prozent glauben an konstante Erlöse. Zwölf Prozent erwarten rückläufige Geschäfte.

red
◄◄ zurück