03.12.2015 11:23 Uhr

Herold wird Finanzchef bei Solvay

Der Chemiekonzern Solvay hat einen neuen Finanzchef für seine Freiburger Solvay Acetow gefunden – er wechselt von einem prominenten Unternehmen.

Mani Herold. Foto: oh

Mani Herold. Foto: oh

Freiburg. Mani Herold wird dann Nachfolger von Nicolas Castet, der den weltweiten Vertrieb der ehemaligen Rhodia übernehmen wird. Solvay Acetow ist mit seinen etwa 1000 Mitarbeitern einer der wichtigsten industriellen Arbeitgeber Freiburg. Bundesweit erlösten 3000 Mitarbeiter einen Umsatz von 877 Millionen Euro.

Herold ist noch in leitender Funktion für eine Tochter des Energiekonzerns Eon tätig. Der Wechsel ist für Februar geplant. Weitere Stationen waren die Unternehmensberatung PWC, die Investmentbank Goldman Sachs und Merrill Lynch.

Herold ist diplomierter Betriebswirt und promovierte in Wirtschaftswissenschaften. Er ist verheiratet und hat ein Kind.



pop
◄◄ zurück