17.09.2015 11:00 Uhr

Gottfried Schupp ist tot

Der Unternehmer Gottfried Schupp ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Schupp war mehr als vier Jahrzehnte lang geschäftsführender Gesellschafter von Schafferer.

Freiburg. Schafferer ist die erste Adresse wenn es in Südbaden um die Einrichtung von Großküchen geht. Neben dem Einzelhandelsgeschäft an der Kaiser-Joseph-Straße betreibt das Unternehmen noch den zweiten Standort im Norden der Stadt.

Dieser Geschäftszweig wurde in den 1970er-Jahren auf Initiative Gottfried Schupps aufgebaut und ist heute die tragende Säule des Unternehmens. Schupp war von 1967 bis zu seinem Ausscheiden aus der Firma im Jahr 2013 geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens, das er gemeinsam mit seinem Bruder Hans Peter Schupp leitete.

Nun ist er im Alter von 79 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. Er hinterlässt eine Frau, zwei Kinder und zwei Enkelkinder.



pop
◄◄ zurück