24.11.2015 22:51 Uhr

Gerhard Schubert eröffnet Neubau

Der Maschinenbauer Gerhard Schubert hat seine neues Werk in Crailsheim eröffnet und die Produktion gestartet. Mit dem Schritt steigert das Unternehmen seine Kapazität.

Foto: PR

Crailsheim. Schubert investierte 16 Millionen Euro. Nach 18 Monaten Bauzeit erstrecke sich der neue Hallenkomplex auf 12.000 Quadratmeter, teilte das Unternehmen mit. „Mit dem Neubau sind wir in der Lage, die Serienproduktion weiter zu erhöhen“, sagte Geschäftsführer Ralf Schubert.

Insgesamt verfüge Schubert nun über drei Hallen mit einer Gesamtfläche von 32.000 Quadratmeter. Der Maschinenbauer beschäftigt nach eigenen Angaben 1.050 Mitarbeiter und setzte im vergangenen Jahr rund 228 Millionen Euro um.

red
◄◄ zurück