05.01.2016 17:33 Uhr

Generationswechsel bei Meißner

Der Kehler Torhersteller Meißner geht in die nächste Generation. Der Wechsel vom Seniorchef auf seinen Sohn hat sich bereits lange abgezeichnet – nun ist er vollzogen.

Kehl. Zum Jahreswechsel hat Firmengründer Günther Meißner das Unternehmen an seinen 39-jährigen Sohn Marc übergeben. Marc Meißner ist bereits seit zwei Jahrzehnten im Unternehmen und war zuletzt für die Technik verantwortlich.

Meißner hat vor 35 Jahren als Schlosserei-Betrieb angefangen. Heute entwickelt, fertigt und verkauft das Unternehmen Tore, etwa für Tiefgaragen.

pop
◄◄ zurück