27.02.2016 21:46 Uhr

Elring Klinger verdient weniger

Der Autozulieferer Elring Klinger hat 2015 weniger verdient als im Vorjahreszeitraum. Beim Umsatz legten die Schwaben dagegen zu.

Foto: Archiv

Dettingen/Erms. Die Erlöse kletterten nach vorläufigen Zahlen um 14 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro, wie das Unternehmen in Dettingen/Erms (Kreis Reutlingen) mitteilte. Vor Zinsen und Steuern verdiente Elring Klinger 135 Millionen Euro. Im Vorjahr waren es noch 154 Millionen Euro gewesen.

Als Grund für das schwächere Ergebnis nannte der Autozulieferer Sonderbelastungen des Segments Erstausrüstung in Höhe von 34 Millionen Euro. Eine unerwartet hohe Nachfrage habe in einem Geschäftsbereich dieses Segments zu Kapazitätsengpässen geführt, die Zusatzkosten etwa für Sonderschichten und Sonderfrachten nach sich gezogen hätten.

red
◄◄ zurück