08.02.2016 00:55 Uhr

Easysoft steigert Umsatz

Der IT-Dienstleister Easysoft hat sein Geschäft im vergangenen Jahr deutlich gesteigert. Die Schwaben profitierten allerdings auch vom Starken Ende des Vorjahres.

Easysoft-Stammhaus in St. Johann. Foto: Archiv

St. Johann. Die Erlöse kletterten um 24 Prozent auf 4,1 Millionen Euro, wie das Unternehmen in St. Johann (Kreis Reutlingen) mitteilte. Zum Gewinn machte Easysoft keine Angaben. 2014 hatte der IT-Dienstleister laut Bundesanzeiger einen Jahresüberschuss von gut 50.000 Euro ausgewiesen.

Geschäftsführer Andreas Nau ist nach eigenen Angaben „sehr zufrieden“ mit dem Geschäftsjahr 2015. Sein Unternehmen habe allerdings noch von den sehr erfolgreichen Monaten November und Dezember profitiert. „Diese Umsätze haben wir erst 2015 realisiert“, erklärte der 50-Jährige.

red
◄◄ zurück