15.03.2016 19:01 Uhr

Dieffenbacher stellt die Weichen neu

Der Maschinen- und Anlagenbauer Dieffenbacher bereitet den Übergang in die nächste Generation vor. Dafür ändert das Unternehmen sogar seine Führungsstruktur.

Eppingen. Mit Christian Dieffenbacher und Volker Kitzelmann rücken zwei weitere Geschäftsführer an die Spitze des Familienunternehmens. Die Erweiterung der Geschäftsführung soll auch dem Wachstum des Unternehmens Rechnung tragen.

Dieffenbacher hat noch keine offiziellen Zahlen genannt, aber das Ziel ausgegeben, 2015 erstmals mehr als 500 Millionen Euro umzusetzen.

pop
◄◄ zurück