17.02.2016 12:07 Uhr

Bertrandt schafft 850 neue Jobs

Der Entwicklungskonzern Bertrandt hat einen beeindruckenden Start ins neue Jahr hingelegt. Der Umsatz klettert um zehn Prozent, zudem meldet das Unternehmen 850 neue Jobs.

Bertrandt-Boss Dietmar Bichler. Foto: Archiv

Ehningen. In den ersten drei Monaten des neuen Geschäftsjahres meldet Betrandt einen Umsatz von 243,2 Millionen Euro, gegenüber 219,8 im Vorjahreszeitraum. Ein Plus von fast elf Prozent.

Die Zahl der Beschäftigten steigt in dieser Zeit auf mehr als 12.500. So sind binnen eines Jahres 850 neue Stellen entstanden. „Ein Großteil davon sind Ingenieure, Techniker oder Spezialisten, die neue Themen bearbeiten“, schreibt das Unternehmen. Bertrandt forscht im Auftrag von Autoherstellern unter anderem am vernetzten Fahrzeug.

pop
◄◄ zurück