06.02.2016 18:48 Uhr

Bechtle steigert Ergebnis

Der schwäbische IT-Dienstleister Bechtle hat seinen Gewinn im vergangenen Jahr weiter gesteigert. Vorstandschef Thomas Olemotz jubelt.

Bechtle-Vorstandschef Olemotz. Foto: Archiv

Neckarsulm. Die Erlöse kletterten nach vorläufigen Zahlen um 9,5 Prozent auf rund 2,8 Milliarden Euro, wie das Unternehmen in Neckarsulm (Kreis Heilbronn) mitteilte. Vor Steuern verdienten die Schwaben 129 Millionen Euro – etwa 20 Prozent mehr als im Vorjahr.

„Wir sind mit dem vergangenen Geschäftsjahr sehr zufrieden. In allen Quartalen lagen wir deutlich über Vorjahr. Insbesondere das sehr starke vierte Quartal hat entscheidend zu dem weiteren Rekordjahr beigetragen“, sagte Vorstandschef Thomas Olemotz.

Auch im neuen Jahr wolle Bechtle bei Umsatz und Ergebnis „deutlich zulegen“. Den vollständigen Geschäftsbericht plant der IT-Dienstleister am 16. März zu veröffentlichen.

red
◄◄ zurück