28.12.2015 12:38 Uhr

Alno holt neuen COO

Frank Wiedenmaier wird neuer Chief Operating Officer des Küchenherstellers Alno und somit hauptverantwortlich für das Tagesgeschäft.

Frank Wiedenmaier wird neuer Alno-COO. Foto: oh

Frank Wiedenmaier wird neuer Alno-COO. Foto: oh

Pfullendorf. Wiedenmaier kommt vom Tür- und Torhersteller Novoferm aus Isselburg, wo er seit sechs Jahren Mitglied der Geschäftsführung ist. Zum 1. Januar wechselt er zu Alno.

„Frank Wiedenmaier verfügt über ein tiefes Verständnis und eine hohe Expertise für die Produktion komplexer technischer Güter mit modernen Methoden und Standards“, lobt Alno-CEO Max Müller.

Wiedenmaier leitet den Bereich Operations und hat damit die Verantwortung für alle Werke, den Einkauf, die Logistik sowie die Qualität der Alno-Produkte.



◄◄ zurück