econo News
18.05.2016 15:01 Uhr

Pickert übernimmt Idos

Sven O. Rimmelspacher, geschäftsführender Gesellschafter von Pickert & Partner, und Idos-Gründer Ulrich Goutier. Foto: oh

Das Pfinztaler Softwareunternehmen Pickert & Partner wächst durch eine Übernahme. Die Nordbadener schlucken den Karlsruher Spezialisten Idos. Der Grund ist simpel.►►

►►
 
18.05.2016 12:43 Uhr

Ein Italiener führt die Schwaben

Mauro de Simon. Foto: oh

Der Automatisierungs-Spezialist Zeltwanger bekommt einen neuen Geschäftsbereichsleiter. Der gebürtige Italiener Mauro de Simon übernimmt mehr Verantwortung in Dußlingen.►►

►►
 
17.05.2016 12:26 Uhr

Hugo Boss: Der CFO übernimmt

Mark Langer wird neuer CEO von Hugo Boss in Metzingen. Foto: oh

Der Modekonzern Hugo Boss hat einen Nachfolger für Claus Dietrich Lahrs gefunden. Der CEO hatte im Februar resigniert. Nun steht sein Nachfolger fest.►►

►►
 
 
17.05.2016 12:15 Uhr

Crop Energies fährt UK-Anlage wieder hoch

Der Bioethanol-Hersteller Crop Energies will seine Anlage im britischen Wilton wieder hochzufahren. Das Werk steht seit mehr als einem Jahr still.►►

►►
 
17.05.2016 11:38 Uhr

Herbold holt Ebel

Der Anlagenbauer Herbold aus Meckenheim bekommt eine neue Führungskraft. Achim Ebel übernimmt die Leitung der Sparte Waschanlage. Ein guter Fang.►►

►►
 
14.05.2016 15:37 Uhr

Warum Rothaus nicht mit Waldhaus redet

Rothaus-Chef Christian Rasch redet durchaus viel. Nur wenn es um Gespräche mit Wettbewerber geht, ist er zurückhaltend. Foto: jifi

Es trennen sie nur wenige Kilometer und doch Welten: Die Badische Staatsbrauerei Rothaus und die Privatbrauerei Waldhaus. Seit Christian Rasch Vorstand in Rothaus ist, hat sich das Klima geändert.►►

►►
 
 
13.05.2016 20:47 Uhr

Frisches Zäpfle für die Staatskasse

Rothaus-Chef Christian Rasch in seinem Büro. Foto: jifi

Fünf Prozent mehr waren das Ziel. Daraus wurde nichts. Die Rothaus-Brauerei hat ihr Umsatzziel verfehlt und schafft doch eine stattliche Dividende. Der Brauerei-Chef gibt sich zufrieden. ►►

►►
 
Ausgabe 36 ist da!

Kreativwirtschaft: Branche unter doppeltem Druck

Outlet-Center: Millionen für die Schnäppchen-Jäger

Bilanz der Banken: Das verdienen die Institute

Bestellen Sie hier Ihr Probeexemplar. Und hier gelangen Sie zum E-Magazin-Portal von Econo.

econo-Express

Aktuell, schnell, zuverlässig – und überall. Der eNewsletter liefert relevante Wirtschaftsnachrichten aus der Region direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Abonnieren Sie jetzt den econo-Express Newsletter

Mediadaten 2015
Themenplan 2016

Den Sonderthemenplan sowie die Druckunterlagen- und Erscheinungstermine für die Print-Ausgaben von Econo in 2016 finden Sie hier. Gerne stehen wir für Fragen und Anregungen zur Verfügung! Schreiben Sie uns doch einfach.

econo im Social Web

  • econo bei Facebook
  • econo bei Twitter
  • econo bei Xing