11.02.2012 23:26 Uhr

Speidel baut am Opernturm mit

Großauftrag für den Göppinger Elektrotechniker Speidel: Wie erst jetzt bekannt wurde, war das Unternehmen mit einem Auftragsvolumen von 14 Millionen Euro am Neubau des Frankfurter Opernturms beteiligt.

Opernturm in Frankfurt. Foto: PR

Göppingen/Frankfurt. Das Göppinger Elektrotechnikunternehmen Speidel hat im Frankfurter Opernturm einen Großauftrag abgewickelt. Über einen Zeitraum von 14 Monaten seien bis zu 80 Mitarbeiter im Einsatz gewesen, teilt das Unternehmen mit. Das Auftragsvolumen belaufe sich auf 14 Millionen Euro.

Speidel hat sich auf elektrotechnische Arbeiten beim Bau spezialisiert. 2011 setzten die Göppinger mit 290 Mitarbeitern rund 70 Millionen Euro um. Im laufenden Jahr rechnet Geschäftsführer Oswald Weikert mit einem Wachstum von 15 Prozent.

kdw
◄◄ zurück
Ihren XING-Kontakten zeigen

econo im Social Web

  • econo bei Facebook
  • econo bei Twitter
  • econo bei Xing