11.11.2011 09:34 Uhr

Geld für Furtwangen und Stuttgart

Die Hochschule Furtwangen und die Stuttgarter Hochschule der Medien haben sich für ein gemeinsames Projekt rund eine halbe Million Euro Fördergelder gesichert.

Furtwangen/Stuttgart. Das Geld stammt aus dem Qualitäts- und Innovationsfonds des baden-bürttembergischen Wissenschaftsministeriums. Mit dem Verbundprojekt wollen die Hochschulen ihre institutionelle Qualitätssicherung verbessern.

Von der Kooperation sollen auch andere Hochschulen im Land profitieren. Die Verbundpartner planen, ausgewählte Methoden und Werkzeuge als Best-Practice-Beispiele weiterzureichen, etwa auf einem Online-Portal.

kdw
◄◄ zurück
Ihren XING-Kontakten zeigen

econo im Social Web

  • econo bei Facebook
  • econo bei Twitter
  • econo bei Xing