22.03.2012 19:09 Uhr

Freiburg: Sutter kündigt Neubau an

Der Medizintechniker Sutter erweitert. Wie Firmenchef Bert H. Sutter gegenüber Econo erklärt, werde dieses Jahr die Produktion erweitert. Sutter investiert rund eine Million Euro.

Sutter Medizintechnik gibt es seit 1970. Heute beschäftigt das Freiburger Unternehmen 65 Menschen.

Freiburg. Sutter ist einer der führenden Hersteller von medizinischen Instrumenten für die Mikrochirurgie, wie sie von Hals-Nasen-Ohren-Ärzten eingesetzt wird. Mit seinem Gerät zur Schnarchtherapie ist das Unternehmen führend in Europa und Asien.

Nun geht die Erfolgsgeschichte des 1970 gegründeten Unternehmens weiter. Auf dem Firmengelände an der Tullastraße im Freiburger Norden werde im Juni eine neue Halle samt Beschichtungsanlage gebaut. Die Pläne kommen vom Konstanzer Architekturbüro Böhler & Böhler.

Bert H. Sutter führt das von seinem Vater gegründete Unternehmen bereits seit 1995. Heute beschäftigt er 65 Mitarbeiter und erlöst einen Jahresumsatz im einstelligen Millionenbereich.

pop
◄◄ zurück
Ihren XING-Kontakten zeigen

econo im Social Web

  • econo bei Facebook
  • econo bei Twitter
  • econo bei Xing