30.04.2012 12:06 Uhr

Bitz soll wachsen

Das Bühler Innovations- und Technologiezentrum soll weiter wachsen. Offenbar denkt die Stadt Bühl darüber nach, ihr Gründungszentrum zu erweitern.

Foto: PR

Bühl. Entsprechende Andeutungen machte Oberbürgermeister Hubert Schnurr. Das Gründungszentrum war erst im November 2001 gegründet worden. Aktuell beherbergt es acht Unternehmen mit insgesamt 26 Arbeitsplätzen und ist vollständig belegt.

Geschäftsführer Reinhold Mensch zeigte sich zufrieden mit der Entwicklung des Bitz. 2011 habe der Verlust lediglich 86000 Euro betragen und liege damit deutlich unter der Grenze von 100000 Euro, die der Gemeinderat als rote Linie gesetzt hatte.

is
◄◄ zurück
Ihren XING-Kontakten zeigen