Events

"... und noch nie zu fragen wagten."


Wo?

VBK – Verkehrsbetriebe Karlsruhe

Wann?

13.02.2020, ab 18.00 Uhr

Preis pro Person

––

Keine Novellierung des Datenschutzrechts hat eine solche Aufmerksamkeit bekommen wie die im Mai 2018 in Kraft getretene Datenschutz-Grundverordnung. Obwohl fast alles beim Alten geblieben ist, ist doch alles anders... und es sind viele konkrete Fragen offen: Wann ist das Tracking von Webseitenbesuchern zulässig? Wie kann ein Unternehmen seine Informationspflichten angemessen erfüllen? Welche Datenschutzvorfälle sind meldepflichtig? Wie bestimmt sich die Höhe eines Bußgelds?

Zu diesen, weiteren und auch den Fragen der Teilnehmer zur DSGVO und dem Datenschutz wird der Landesbeauftragte für den Datenschutz Dr. Stefan Brink Rede und Antwort stehen. Es ist die Jahreaauftaktversnaltung der Ka-It-Si.

Partner

Die KA-IT-Si widmet sich dem Ziel, Mitarbeiter und Führungskräfte in Unternehmen und Behörden für die Risiken mangelnder IT-Sicherheit zu sensibilisieren und eine Plattform für Wissensvermittlung und Erfahrungsaustausch zu bilden.

Die Initiatoren der Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative sind Dirk Fox,Secorvo Security Consulting GmbH, und Wolfgang Mühlböck,DC-Datacenter-Group GmbH. Schirmherr ist der Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe. Die Wirtschaftsförderung, die IHK Karlsruhe, das KIT, das Forschungszentrum Karlsruhe, das Fraunhofer-Institut IOSB, das Kompetenzzentrum für angewandte Cybersicherheit (KASTEL), die Karlsruher Messe- und Kongressgesellschaft Karlsruhe und das Digitale Innovationszentrum unterstützen die Initiative. Unternehmen verschiedener Branchen und Größe sind Partner.


Teilen auf