Events

Freiburger Mittelstands­kongress


Wo?

Konzerthaus Freiburg

Wann?

11.10.2017, ab 09.00 Uhr

Preis pro Person

Die 13. Auflage des Freiburger Mittelstandskongresses steht unter dem Motto "Die Chancen des Mittelstandes".

Eröffnet wird der Kongress mit einem aktuellen Europa-Thema von Rolf Dieter Krause, Fernsehjournalist und ehemaliger Leiter des ARD-Studios Brüssel. Für den Abschlussvortrag konnten wir Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Franz Josef Radermacher mit dem Thema "Die Welt im Jahr 2050" gewinnen.

Empfehlungsmarketing, Interkulturelle Führung, das Lotusblütenprinzip und Digitales Lernen sind die Themen der Parallelvorträge. Die Vortragenden sind Anne M. Schüller (Speaker, Autorin und Businesscoach, München), Connie Voigt (Executive Coach, Dozentin und Autorin, Berlin-Potsdam), Thomas Augspurger (Buchautor, Dozent und Coach, Frankfurt) und Dr. Ulrich Schmid (Geschäftsführender Gesellschafter des mmb Institut - Gesellschaft für Medien- und Kompetenzforschung mbH, Essen).

Das Podiumsgespräch beschäftigt sich mit der "Unternehmensethik zwischen Anspruch und Wirklichkeit". Diskutieren werden Silke Burger (Leiterin Human Resources der BURGERGRUPPE, Schonach), Christine Strobl (Geschäftsführerin der Degeto Film GmbH, Frankfurt), Uwe Hück, (Gesamtbetriebsratsvorsitzender und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG), Markus Löning (Gründer / CEO von Löning - Human Rights & Responsible Business, Menschenrechtsbeauftragter der Bundesregierung a.D., Berlin) und Dr. Philippe Merz (Geschäftsführer der Thales-Akademie für Wirtschaft und Philosophie, Freiburg).

Programm

08:00 Einlass

09:00 bis 09:05 Uhr Begrüßung Initiator Günter Monjau

09:05 bis 09:15 Uhr Grußworte Dr. Dieter Salomon Oberbürgermeister der Stadt Freiburg

09:15 bis 10:00 Uhr Eröffnungsvortrag Europa Aktuell Rolf-Dieter Krause, Fernsehjournalist, ehemaliger Leiterdes ARD-Studios Brüssel

Pause und Besuch der Ausstellung

10:40 bis 11:30 Uhr (Parallelvorträge)
Vortrag 1: "Das neue Empfehlungsmarketing in digitalen Zeiten", Anne M. Schüler, Speaker - Autorin - Businesscoach, München
Vortrag 2: "Interkulturelle Führung: Vielfalt holen und nutzen", Connie Voigt, Executive Coach - Dozentin - Autorin, Berlin-Potsdam

Pause und Besuch der Ausstellung

12:10 bis 13:00 Uhr (Parallelvorträge) Vortrag 1: "Das Lotusblütenprinzip: Gelassenheit im Job durch den Albperl-Effekt", Thomas Augsburger, Buchautor - Dozent - Coach, Frankfurt
Vortrag 2: "Digital first? Berufliche Bildung in der Industrie 4.0", Dr. Ulrich Schmid, Geschäftsführender Gesellschafter des mmb Institut - Gesellschaft für Medien- und Kompetenzforschung mbH, Essen

Pause und Besuch der Ausstellung

14:00 bis 15:15 Uhr Podiumsgespräch "Unternehmensethik zwischen Anspruch und Wirklichkeit" Silke Burger, Leiterin Human Resources der BURGERGRUPPE, Schonach, Christine Strobl, Geschäftsführerin der Degeto Film GmbH, Frankfurt, Uwe Heck, Gesamtbetriebsratsvorsitzender und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzenderder Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG, Stuttgart-Zuffenhausen, Markus Löhnung, Gründer / CEO von Löning - Human Rights & Responsible Business, Menschenrechtsbeauftragter der Bundesregierung a.D., Berlin, Dr. Philippe Merz, Geschäftsführer der Thales-Akademie für Wirtschaft und Philosophie, Freiburg

Pause und Besuch der Ausstellung

15:45 bis 16:45 Uhr Abschlussvortrag: "Die Welt im Jahr 2050", Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Franz Josef Radermacher, Leiter des Forschungsinstituts für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung, Universität Ulm

Ansprechpartner

Günter Monjau
Freiburger Mittelstandskongress GmbH
Rehlingstrasse 16a
D-79100 Freiburg

Mail: monjau@fr-mk.de

Telefon: +49 761 456522-19
Telefax: +49 761 456522-25


Foto: Jigal Fichtner für econo

Teilen auf