Events

BodenseeAIRea BBQ


Wo?

Bodensee-Airport Friedrichshafen

Wann?

18.07.2018, ab 17.45 Uhr

Preis pro Person

ab 39,00 Euro

Das Luft- und Raumfahrtcluster BodenseeAIRea lädt am 18. Juli 2018 ab 17:45 Uhr zum BodenseeAIRea BBQ in den Bodensee-Airport Friedrichshafen ein. Die Besucher erwartet ein spannender Sommerabend mit interessanten Impulsen, ein geführter Rundgang durch den Bodensee-Airport Friedrichshafen sowie eine tolle Möglichkeit zum Meinungsaustausch und Netzwerken bei sommerlichem Grillbuffet.

Austausch und Vernetzung – das sind die Hauptanliegen des Luft- und Raumfahrtclusters BodenseeAIRea der Wirtschaftsförderung Bodenseekreis (WFB). Bei Clustertreffen und gemeinsamen Messeauftritten werden drängende Themen der Branchen diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht. "Das jährlich im Sommer stattfindende BBQ bietet hierfür auch Nicht-Mitgliedern eine tolle Möglichkeit, sich über das Cluster sowie die Branche zu informieren und dabei neue Kontakte zu knüpfen", so Marian Duram, Projektleiter von BodenseeAIRea.

Unter dem Credo "Das All gehört allen", wird Torsten Kriening, Chief Commercial Officer PTScientists, die Zuhörer in seinem Impulsvortrag in die geplante Mission "Mission to the Moon" einführen. Er gibt dabei sowohl Einblicke in das Unternehmen und seine Entstehung als auch in das Missionsziel - die erste privat finanzierte Mondlandung. Die PTScientists zeigen auf, wie aus einer "kleinen" Idee eine Firma entstehen kann, die den "Apollo-Moment" für die neue Generation schaffen möchte. Mit diesem spannenden Vorhaben gelang es, namhafte Sponsoren wie Audi oder Vodafone an sich zu binden. "Mission to the Moon" soll dabei aber keinesfalls nur ein Medienspektakel darstellen, sondern auch zahlreiche Mitfluggelegenheiten für Nutzlasten bieten.

Des Weiteren wird Dr. Georg Willich, Airbus Defence & Space, in seinem Kurzvortrag das neu gegründete ESA-Business Incubation Centre (BIC) am Standort Immenstaad vorstellen. Welche Ziele das ESA-BIC verfolgt und welche Bedeutung es für die Raumfahrt in der Bodenseeregion haben kann, darüber wird Herr Dr. Willich, in seiner Funktion als ESA-BIC-Manager, ebenfalls Auskunft geben.

Im Anschluss an die Impulsvorträge kann beim Grillbuffet weiter diskutiert und sich ausgetauscht werden. Bereits ab 16:45 Uhr haben die Gäste die Möglichkeit im Zuge einer Führung einen Blick hinter die Kulissen des Bodensee-Airports zu werfen.


Foto: PR

Teilen auf