Events

2. Smart Day: Lösungen für intelligtentes Wohnen


Wo?

campus.guest, Uni Stuttgart

Wann?

13.11.2019, ab 09.00 Uhr

Preis pro Person

––

Der Verein Smart Home & Living Baden-Württemberg e.V. mit den Arbeitsgruppen "Modularität" und "Informationsfluss" veranstaltet eine weitere Fachtagung im Rahmen des Forums Smart Day. Die erste Auftaktveranstaltung im vergangenen Jahr in Villingen-Schwenningen war ein voller Erfolg. Unter dem gleichnamigen Motto "Lösungen für ein intelligentes Wohnen" soll diesmal die Landeshauptstadt ein attraktiver Anziehungspunkt für die innovativen Akteure sein.

Inzwischen existieren zahlreiche innovative Angebote, die personalisierte Lösungen für ein smartes Zuhause und/oder öffentliche Pflegeeinrichtung zur Verfügung stellen. Dennoch gibt es viele Barrieren, die den praktischen Einsatz erschweren oder sogar unmöglich machen. "Die Tagung soll anhand von Beispielen aus der konkreten Anwendung, aber auch aus der Forschung aufzeigen, wo und wie smarte Lösungen das Leben, zu Hause oder in einer Pflegeeinrichtung, einfacher und angenehmer machen können", so Bastian Inthasane von der Geschäftsstelle Smart Home & Living Baden-Württemberg e.V.

Hierbei werden Beispiele und Lösungen aus den Bereichen Ambient Assisted Living (AAL), Hausautomation und Gebäudetechnik vorgestellt. Ebenso werden die entsprechenden Dienstleistungen als typische Einsatzfelder für smarte Lösungen im Gesundheitsumfeld, als auch andere smarte Lösungen u.a. für Klimasteuerung und Wohlfühlen, Komfort oder Sicherheit, die im eigenen Wohnraum genutzt werden können, präsentiert und diskutiert. Gerne gepflegt und erweitert werden die neuen und effizienten Ansprechpartner für das eigene Netzwerk.

Interessierte aus den Bereichen wie Industrie, Wohnungswirtschaft, Handwerk, Architektur, Handel, Pflegedienstleistung, Krankenkassen, Sozialverbände, öffentliche Verwaltung, Entwicklung und Forschung sind herzlich eingeladen.


Teilen auf