Wolters Kluwer verpflichtet Wahle

Stefan Wahle ist neuer Geschäftsführer bei Wolters Kluwer in Deutschland. In seinen Bereich fallen etwa 560 Mitarbeiter.

 
 

Ludwigsburg. Wahle tritt die Nachfolge von Ralf Gärtner an, der bislang Leiter der Sparte Tax & Accounting war. Gärtner verantwortet nun das europäische Cloud-Geschäft des niederländischen Informations-Konzerns.

Ähnlich wie Haufe-Lexware in Freiburg oder Datev verdient Wolters Kluwer sein Geld mit Software und Informationen rund um die Themen Steuern und Buchhaltung. Damit sind die Niederländer weltweit aktiv. Sie beschäftigen 19.000 Mitarbeiter, die zuletzt einen Umsatz von 4,3 Milliarden Euro erwirtschaftet haben.

In Wahles Verantwortung fällt ein Bereich mit 20 deutschen Niederlassungen. Von den 500 Mitarbeitern in Deutschland sitzen allein 150 in Ludwigsburg. Daneben gibt es Büros in Mannheim, Freiburg, Ravensburg und Bretten. Stefan Wahle ist Diplom-Informatiker. Er kommt von Wincor Nixdorf, wo er zuletzt die Softwarezentrale in Utrecht geleitet hat.

Das könnte Sie auch interessieren